Chili non Carne

Rezept vom 04.02.1996

Zutaten: Je eine Dose rote und weiße Bohnen, 3 EL Olivenöl, 2 große Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 Möhre, 1 Stück Sellerie, 1 Kartoffel, 2 EL Chilipulver, 1 gr. Dose Tomaten, Saft einer halben Zitrone, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, 50 g geriebenen Käse, 1 Bd. Petersilie

Zubereitung: Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, Möhre, Kartoffel und Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden und mitdünsten. Das Chilipulver hineinrühren. Die abgetropften Bohnen und die Tomaten mit dem Tomatensaft in den Topf geben und unter Rühren erhitzen. Den Bohneneintopf mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Cayennepfeffer scharf abschmecken. Vor dem Servieren mit dem Käse und der Petersilie bestreuen. Oder den Käse getrennt zum Chili reichen.

Warnung: Chilipulver ist eine Gewürzmischung. Sie sollte aus Gesundheitsgründen nicht mit Chili-Pfeffer oder Cayennepfeffer verwechselt werden!

Leave a Reply